Für die Saison 2003 wurden 12 baugleiche Setra S 315 NF beschafft. Diese Wagen waren die ersten Niederflurbusse auf der Kehlsteinlinie und verfügten über eine Klimaanlage. Der verbaute Mercedes Motor hatte 354 PS und war die bisher stärkste Maschine am Berg. Hier steht der Wagen 7310 abfahrbereit an der neu errichteten Kehlsteinbusabfahrt, beschildert als "49 Kehlstein 4". Die Linie trägt auch heute noch intern die Kursbuchnummer 9549, wird aber an den Bussen nicht mehr geschildert.  

Bilder des Monats aus dem Jahr 2012

Zu Testzwecken war dieser Irisbus Crossway 2012 leihweise in Berchtesgaden im Einsatz. Der Wagen der Firma "Geldhauser" lief auf verschieden Linien, wurde aber nicht auf dem Kehlstein eingesetzt. 

Zur Vervollständigung dieser Seite suche ich noch weitere Aufnahmen von Omnibussen, die bei der Deutschen Bundespost und bei der Regionalverkehr Oberbayern GmbH, (RVO) Betrieb Berchtesgaden (insbesondere im Kehlsteindienst) laufen bzw. liefen. Die Bilder sollten möglichst mindestens 1024x768 Pixel groß sein.